Spruch-ohne-laufbalken
blockHeaderEditIcon
A small shipyard in Romanshorn, cared for down to the last detail. A very large lake in Romanshorn, also cared for down to the last detail. This is the best way to describe Linssen Yachts Bodensee. Patron André does not only focus on Lake Constance but also on the customer who wants to travel Europe. A sensible choice! Go on, go on!
(Yvonne Linssen, Linssen Yachts Boats Show, Maasbracht, Nov 2018)


Linssen-Beteiligung an der BOOT 2019 historisch sowohl für Veranstalter als auch für die Werft

50 Jahre BOOT und 70 Jahre Linssen Yachts BV sind markante Meilensteine. Es gibt nur wenige Messeveranstalter und wenige Yachtbauer, die auf eine solch stabile Entwicklung zurückblicken können.

Yvonne Linssen sagte beim festlichen Intermezzo am Linssen-Stand in Halle 17: „Wir stellen schon seit 1970 auf der BOOT aus, nun bereits als dritte Linssen-Generation. Genau wie in jeder Ehe war die Messe in Düsseldorf – auch unter Einfluss der Marktzyklen im Bootsbau – nicht immer auf Rosen gebettet. Aber sie hat sich bei allen Höhen und Tiefen immer treu und konsequent an dem einen gemeinsamen Ziel orientiert, nämlich professionell für unsere Branche zu werben. Wir lernen noch jeden Tag voneinander und pflegen einen intensiven Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

” Yvonne und Wendy Linssen überraschten die Messeverantwortlichen Petros Michelidakis, Viktoria Marx und Arne von Heimendahl mit einer riesigen, mit „50 Jahre BOOT“ und „70 Jahre Linssen“ verzierten Geburtstagstorte, die somit beide Jubiläen symbolisierte.

Projektleiter Michelidakis: „Auch dank der Teilnahme eines so gesunden und hochwertigen Unternehmens wie Linssen Yachts sind wir in der Lage, so viele internationale Besucher anzuziehen. Die enge Zusammenarbeit mit der Familie Linssen ist herzlich und einmalig. Linssen Yachts ist eine der Säulen, auf die die BOOT 50 Jahre bauen konnte und durch die sie zu dem wurde, was sie heute ist. Gemeinsam richtet sich unser Blick weiter als nur auf Produkte. Für strategische Überlegungen wie die Erschließung von Bootsrevieren, das Aufgreifen von Markttrends wie das Yachtcharter und das Bemühen, die Jugend wieder stärker für den Wassersport zu interessieren, haben wir in Linssen einen perfekten Sparringspartner. Wir danken Linssen für die jahrelange verlässliche Partnerschaft!”

Die festliche Jubiläumsausgabe der BOOT 2019 wird uns durch die ermutigend hohe Besucherzahl am Linssen-Stand in Erinnerung bleiben, die höchste in Halle 17 seit der BOOT 2012: 3650 registrierte Besucher und konkrete Verkäufe mit einem Gesamtvolumen von ca. 2,1 Millionen Euro!

Im Gegensatz zu dem Bericht „BOOT Düsseldorf: Händler schlecht gelaunt“ möchten wir vermelden, dass sowohl die Werft als auch ihre internationalen Vertragshändler über die Teilnahme an der BOOT 2019 nur Gutes berichten können!

Außer in Halle 17, in der fast unser gesamtes Modellprogramm ausgestellt war, war Linssen auch in den Hallen 13 und 14 vertreten.

In Halle 13 war das internationale Charternetzwerk von Linssen Yachts – Linssen Boating Holidays® – präsent, um die Besucher über Bootsurlaube mit Linssen-Yachten auf vielen schönen europäischen Revieren zu informieren. Dem Netzwerk sind inzwischen 16 Partner aus 10 Ländern angeschlossen, die zusammen eine Flotte von rund 80 Linssen im Wasser haben. Das Konzept, Interessenten zunächst die Möglichkeit zum Mieten einer Linssen zu bieten, bevor sie sich zum Erwerb eines Schiffes entschließen, wird sehr geschätzt: Der potenzielle Käufer kann so mit Partner, Familie oder Freunden in aller Ruhe sein Traumschiff auf einem Törn kennen lernen, so dass er genau weiß, was er will und was nicht.

Ferner gibt es die Möglichkeit, eine Yacht zu kaufen und diese anschließend in einem der LBH-Charterstützpunkte zu stationieren (unsere sog. Buy &Charter-Formel). Die Mieterlöse helfen dann, die laufenden Kosten zu decken. Jeder selbständige LBH-Partner bietet ein entsprechendes, auf das Revier und den Markt zugeschnittenes Konzept an.  

Schließlich war Linssen Boating Holidays® auch in Halle 14 in dem Pavillon vertreten, der unter der Schirmherrschaft des Verbandes Inland Waterways International (IWI) (www.inlandwaterwaysinternational.org) stand. Dort stellten 13 Aussteller aus 5 Ländern der Öffentlichkeit ihre Reviere und Angebote vor. Der IWI wirbt für die Binnenwasserstraßen als attraktive und vollwertige touristische Ziele im weitesten Sinne und macht auf deren wichtige Rolle für Wirtschaft und Beschäftigung aufmerksam.
Facebook Xing
Kontakt
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Linssen Yachts Bodensee
André Vrecer

Friedrichhafnerstrasse 52
8590 Romanshorn
T +41 71 463 55 22
yacht@linssen-yachts.ch
 
leer
blockHeaderEditIcon

SHOP

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*