*
Spruch-ohne-laufbalken
blockHeaderEditIcon
The bitterness of poor quality remains long after
the sweetness of low price is forgotten

(Benjamin Franklin 1706 - 1790)

News

news-24-okt-2017
blockHeaderEditIcon
Maasbracht, den 24. Oktober 2017
PRESSEMITTEILUNG
Mit neuer Grand Sturdy 45.0 AC und neuer Grand Sturdy 500 AC Variotop®

Linssen Yachts auf der BOOT Düsseldorf 2018 mit komplett erneuerter Grand Sturdy-Modellreihe

Auf der weltgrößten Wassersportmesse, der BOOT Düsseldorf (20.-28. Januar 2018), plant der Yachtbauer Linssen aus Maasbracht einen großen Auftritt. Dafür hat der Marktführer im Segment der sog. „Wasserverdränger“ von 9 bis 16 Meter auch allen Grund. Für Linssen Yachts stand das Jahr 2017 ganz im Zeichen der schrittweisen Markteinführung seiner komplett erneuerten Stahlmotoryachten der luxuriösen Grand Sturdy-Reihe. Auf der BOOT Düsseldorf bietet Linssen den Besuchern alle Gelegenheit, die vollzähligen neuen Grand Sturdy-Modelle von innen und außen zu begutachten. Ausgestellt werden die bis ins letzte Detail perfektionierten Modelle Grand Sturdy 35.0 AC und Sedan, 40.0 AC und Sedan, 470 Sedan Wheelhouse sowie die erstmals im November präsentierten Grand Sturdy 45.0 AC und Grand Sturdy 500 AC Variotop®. Genaue Informationen und alle weiteren Besonderheiten der neuen Linssen-Flotte sind am Linssen Yachts-Stand auf der BOOT Düsseldorf zu erfahren (Standnummer 17A24).
 
Grand Sturdy 35.0 AC / Sedan

Die neue Grand Sturdy 35.0 AC ist das kleinste Schiff aus der neuen Grand Sturdy-Modellreihe von Linssen Yachts, aber deshalb nicht weniger komplett. Die AC-Ausführung besitzt neben der geräumigen Vorschiffskajüte auch eine Achterkajüte für zwei Personen. Die Sedan-Variante ist genauso breit wie die AC, hat jedoch anstelle der Achterkajüte eine große offene Plicht.
 
Grand Sturdy 35.0 AC                                                                                       Grand Sturdy 35.0 Sedan
   

Grand Sturdy 40.0 AC / Sedan
Die neue Grand Sturdy 40.0 AC ist eine großzügig dimensionierte Yacht mit einem vollen und breiten Vorschiff. Sie wurde im 40-Fuß-Segment oft imitiert, aber in Bezug auf Aufteilung und Raumangebot nie übertroffen. Bei der Sedan-Ausführung sorgt das verlängerte Linssen-Longtop-Verdeck über der Plicht für zusätzlichen Schutz und Komfort. Die Grand Sturdy 40.0 Sedan ist für den „European Powerboat of the Year 2018“ in der Kategorie Wasserverdränger nominiert. Die Verleihung dieses Preises erfolgt im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der „Boot Düsseldorf“ am Sonnabend, den 20. Januar 2018.
 
Grand Sturdy 40.0 AC                                                                                       Grand Sturdy 40.0 Sedan
   

WELTPREMIERE: Grand Sturdy 45.0 AC
Die neue Grand Sturdy 45.0 AC nimmt eine Sonderstellung ein zwischen ihrer größeren Schwester, der Grand Sturdy 500 AC Variotop®, und ihrer kleineren Schwester, der Grand Sturdy 40.0. Die geräumige Yacht vereint in sich das Beste der beiden anderen Familienmitglieder. Unter Wasser ist die Grand Sturdy 45.0 AC mit der Grand Sturdy 500 AC Variotop® identisch. Über Wasser bietet sie dieselben Interieur- und Exterieur-Highlights wie die Grand Sturdy 40.0.
 
Grand Sturdy 45.0 AC
Linssen Grand Sturdy 45.0 AC   Linssen Grand Sturdy 45.0 AC layout
 
Grand Sturdy 470 Sedan Wheelhouse
Die neue Grand Sturdy 470 Sedan Wheelhouse ist eine exklusive und komplett ausgerüstete Yacht, in der Steuerhaus, Salon und Plicht eine Ebene bilden. Das Steuerhaus hat einen schönen Steuerstand mit elektrisch verstellbarer Steuerbank. Dank des elektrisch zu betätigenden Schiebedachs ist es möglich, das Schiff entweder bei geschlossenem Verdeck oder im Freien zu führen.
 
Grand Sturdy 470 Sedan Wheelhouse
   

WELTPREMIERE: Grand Sturdy 500 AC Variotop®
Seit 1996 führt die Grand Sturdy 500 AC Variotop® die Linssen-Flotte an. Mit der dritten Generation dieser 15‑Meter-Yacht der Weltklasse (Abmessungen 16,45 x 4,88 x 1,29 m) legt das Familienunternehmen aus Maasbracht die Latte in Bezug auf Fahreigenschaften, Ausrüstung, Interieur und Detailgestaltung für andere erneut auf unerreichbare Höhe. 
 
Grand Sturdy 500 AC Variotop®
Linssen Grand Sturdy 500 AC Variotop silhouet   Linssen Grand Sturdy 500 AC Variotop layout
Artist impression of Grand Sturdy 500 AC Variotop rendering
Stützpunkt
blockHeaderEditIcon

LINSSEN YACHTS BODENSEE WIRD SERVICE-STÜTZPUNKT

André Vrecer & Christine Popp  - Bodensee - Linssen Yachts
André Vrecer, der neue DESAG-Sachverständige am Bodensee, und seine Partnerin Christine Popp haben ihre Linssen-Vertretung am SBS-Yachthafen in Romanshorn zu einem Linssen-Stützpunkt ausgebaut und ihn in „Linssen Yachts Bodensee“ umbenannt. Mit dem starken Fokus auf die hochwertigen Stahlyachten aus dem niederländischen Maasbracht wurden gleichzeitig die Verbindungen zu anderen Linssen-Händlern in Europa gestärkt. Linssen- Kunden profitieren davon in vielen Bereichen. ... mehr lesen

news-1
blockHeaderEditIcon

Wertbeständigkeit mit Brief und Siegel

Linssen Yachten sind wertstabil. Ein echter Anlagetipp. Das kennen sie aus vielen Newslettern, Berichten in Fachzeitschriften, Gesprächen auf Messen oder Erfahrungsberichten zufriedener Eigner. Linssen Stahlyachten bedeuten eine nachhaltige Investition. Sie sind das Paradebeispiel für Wertstabilität und erzielen auch nach Jahren intensiver Nutzung und vieler persönlicher Glücksmomente den mit Abstand höchsten Wiederverkaufswert in der Branche.

Freude, Erholung und Zufriedenheit sind Ihre emotionalen Zinsen! Ernst & Young Accountants LLP, ein unabhängiges Gutachterbüro, hat nun eine Untersuchung ausgeführt „nach der Wertbeständigkeit der Linssen Motoryachten zur Wertentwicklung des Wiederverkaufswertes von Linssen Yachten über den Zeitraum 2011 bis Juni 2015“. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und bestätigen den hohen Wiederverkaufswert. Im Durchschnitt von dreißig Verkäufen im o.g Zeitraum erzielten die Grand Sturdy Modelle zwischen 25 und 35 Fuß (25.9, 29.9, 30.9, 33.9, 34.9 und 60.33) einen Wiederverkaufswert von 75% des ursprünglichen Listenpreises bei einem Durchschnittsalter von 4,2 Jahren. Gebrauchtyachten im Alter zwischen ein und drei Jahren erreichten im Durchschnitt 78% des Listenpreises, Schiffe zwischen vier und acht Jahren immer noch einen sagenhaften Wert von 73%! Zahlen von denen die Autoindustrie nur träumen kann!

Bei den Modellen zwischen 40 und 45 Fuß ist der Wert sogar noch höher. Im Zeitraum 2011 bis Juni 2015 wurden 16 Yachten verkauft (40.9, 43.9 und 45.9). Sie erreichten einen Wiederverkaufswert von durchschnittlich 82% nach 3,4 Jahren. Gebrauchtyachten im Alter zwischen ein und drei Jahren erreichten im Durchschnitt 79% des Listenpreises, Schiffe zwischen vier und sechs Jahren sogar satte 85%!

Setzen Sie auf Stahl. Setzen Sie auf Linssen.
leer
blockHeaderEditIcon
  
Service Point
blockHeaderEditIcon
André Vrecer & Christine Popp  - Bodensee - Linssen Yachts Service Points
SV-Stempel1
blockHeaderEditIcon
André Vrecer DESAG Sachverständiger
SV-Stempel-2
blockHeaderEditIcon
André Vrecer & Christine Popp  - Bodensee - Linssen Yachts Garantie
1 jahr Garantie
blockHeaderEditIcon
André Vrecer BSG Sachverständiger
2 jahre Garantie
blockHeaderEditIcon
André Vrecer & Christine Popp  - Bodensee - Linssen Yachts Garantie
Kontakt
blockHeaderEditIcon
André Vrecer & Christine Popp - Linssen Yachts Bodensee  -  Friedrichhafnerstrasse 52  -  8590 Romanshorn  -  T +41 71 463 55 220  -  yacht@linssen-yachts.ch 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail